Forschungseinrichtungen

Zu den Institutionen und Forschungseinrichtungen, die sich mit dem Modernen Indien beschäftigen, zählen unter anderem:

Deutschland

Berlin, Humboldt-Universität:

Institut für Asien- und Afrikawissenschaften:
Seminar für Südasien-Studien

Bonn, Univ.:

Institut für Orient- und Asienwissenschaften:
Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte
Abteilung für Indologie
Abteilung für Islamwissenschaft und Nahostsprachen
Abteilung für Religionswissenschaft

Frankfurt a. M., Univ.:

Institut für Ethnologie

Göttingen, Univ.:

Centre for Modern Indian Studies (CeMIS)
Seminar für Indologie u. Tibetologie

Halle, Univ.:

Seminar für Indologie (Inst. f. Altertumswiss.)
Südasien-Seminar (Orientalisches Inst.)

Hamburg, Univ.:

Abt. für Kultur und Geschichte Indiens und Tibets
GIGA Institut für Asienstudien (IAS)

Heidelberg, Univ.:

Südasien-Institut:
Kultur -und Religionsgeschichte Südasiens (Klassische Indologie)
Neusprachliche Südasienstudien
Geschichte Südasiens
Politische Wissenschaft Südasiens
Ethnologie
Geographie Südasiens
Entwicklungsökonomie

Köln, Univ.:

Institut für Indologie und Tamilstudien

Leipzig, Univ.:

Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften
Institut für Ethnologie

Mainz, Univ.:

Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien – Abteilung Indologie

Marburg, Univ.:

Fachgebiet Indologie und Tibetologie

München, Univ.:

Institut für Indologie und Tibetologie
Institut für Ethnologie

Münster, Univ.:

Institut für Ethnologie

Tübingen, Univ.:

Asien-Orient-Institut:
Abt. für Indologie und vergleichende Religionswissenschaft
Abt. für Ethnologie

Würzburg, Univ.:

Institut für Kulturwissenschaften Ost-und Südasiens:
Lehrstuhl für Indologie
Zentrum Modernes Indien Würzburg (ZMIW)

This post is also available in: enEnglisch