Bildnachweise

Fol­gen­de Bil­der von exter­nen Quel­len wer­den im Bild­pa­nel der Sei­te ver­wen­det:

Bild: Beschreibung/Beschriftung: Her­kunfts­nach­weis:
“Grund­Riss und Pro­s­pect der König­li­chen Däni­schen auf der Küs­te Cho­ro­man­del in Ost-Indi­en bele­ge­ne Ves­tung und Stadt Dans­burg u. Tran­ke­bar” Hal­le, Francke­sche Stif­tun­gen: BFSt: S/Kt 0256
EU 27840, Ding­al Singh, Kriegs­ge­fan­ge­ner im Ers­ten Welt­krieg im “Halb­mond­la­ger” Wüns­dorf, Staat­li­che Muse­en zu Ber­lin, Muse­um Euro­päi­scher Kul­tu­ren, Samm­lung Otto Stiehl
Mit der Hapag nach Indi­en, 1913? HL-Ref. 834. Hapag-Lloyd AG, Ham­burg
Eine Grup­pe Freun­de auf Khwa­ja Abdul Hamieds  Hoch­zeit mit Luba, Ber­lin 1928 Dank gilt dem Zen­trum Moder­ner Ori­ent in Ber­lin für die freund­li­che Geneh­mi­gung zur Ver­wen­dung der im Nach­lass von Pro­fes­sor Krü­ger befind­li­chen Foto­gra­fi­en. Die­se Fotos wur­den eben­falls ver­öf­fent­licht in: K. A. Hamied: an auto­bio­gra­phy; a life to remem­ber. Aut­hor, Khwa­ja Abdul Hamied. Publisher, Lal­va­ni Pub. House, 1972. (Page 74).
Der ers­te vom deut­schen Unter­neh­men Gute­hoff­nungs­hüt­te (Sterk­ra­de) erbau­te Hoch­ofen im indi­schen Stahl­werk Rour­ke­la, 1959. LVR-Inud­s­trie­mu­se­um, 04/911, Foto­graf: unbe­kannt
144323 – pic­tu­re of the cover page of a publi­ca­ti­on by the INDO-GDR Fri­endship Socie­ty, Cal­cut­ta which shows a sta­tue of Karl Marx and Freid­rich Engels dona­ted by the Socie­ty to the city of Cal­cut­ta, 1982. The sta­tue was dona­ted to the socie­ty by the Ger­man Demo­cra­tic Repu­blic to the socie­ty. INDO-GDR Fri­endship Socie­ty, Cal­cut­ta
DC4223 – Karl Marx and Fried­rich Engels sta­tue situa­ted at the out­s­kirts of the Suren­dra­nath Park (Cur­zon Park), Cal­cut­ta. Anan­di­ta Bajpai, Febru­a­ry, 2018.
Tage­buch des Leut­nant Carl de Roques vom 16. (15.) hann. Inf. Rgt. über den Trans­port han­no­ver­scher Trup­pen nach Indi­en und ihren dor­ti­gen Kriegs-Ein­satz, 1782 Febr. — 1784 Juni.

NLA Han­no­ver Klei­ne Erwer­bun­gen A 48 Nr 1, S. 26–27.

Das Archiv­gut ist Eigen­tum des Nie­der­säch­si­schen Lan­des­ar­chivs. Ohne vor­he­ri­ge schrift­li­che Zustim­mung des Nie­der­säch­si­schen Lan­des­ar­chivs darf die­se Abbil­dung nicht gespei­chert, repro­du­ziert, archi­viert, dupli­ziert, kopiert, ver­än­dert oder auf ande­re Wei­se genutzt wer­den.

     

MIDA dankt den Bild­rech­te­inha­ber für die freund­li­che Geneh­mi­gung zur Ver­wen­dung der Foto­gra­fi­en und Abbil­dun­gen.