Forschungseinrichtungen


Zu den Insti­tu­tio­nen und For­schungs­ein­rich­tun­gen, die sich mit dem Moder­nen Indi­en beschäf­ti­gen, zäh­len unter anderem:

Deutschland

Berlin, Humboldt-Universität:

Insti­tut für Asi­en- und Afrikawissenschaften: 
Semi­nar für Südasien-Studien

Bonn, Univ.:

Insti­tut für Ori­ent- und Asienwissenschaften:
Abtei­lung für Asia­ti­sche und Isla­mi­sche Kunstgeschichte
Abtei­lung für Südasienkunde
Abtei­lung für Islam­wis­sen­schaft und Nahostsprachen
Abtei­lung für Religionswissenschaft

Frankfurt a. M., Univ.:

Insti­tut für Ethnologie

Göttingen, Univ.:

Cent­re for Modern Indian Stu­dies (CeMIS)
Semi­nar für Indo­lo­gie u. Tibetologie

Halle, Univ.:

Semi­nar für Indo­lo­gie (Inst. f. Altertumswiss.)
Süd­asi­en-Semi­nar (Ori­en­ta­li­sches Inst.)

Hamburg, Univ.:

Abt. für Kul­tur und Geschich­te Indi­ens und Tibets
GIGA Insti­tut für Asi­en­stu­di­en (IAS)

Heidelberg, Univ.:

Süd­asi­en-Insti­tut:
Kul­tur ‑und Reli­gi­ons­ge­schich­te Süd­asi­ens (Klas­si­sche Indologie)
Neu­sprach­li­che Südasienstudien
Geschich­te Südasiens
Poli­ti­sche Wis­sen­schaft Südasiens
Eth­no­lo­gie
Geo­gra­phie Südasiens
Ent­wick­lungs­öko­no­mie

Köln, Univ.:

Insti­tut für Indo­lo­gie und Tamilstudien

Leipzig, Univ.:

Insti­tut für Indo­lo­gie und Zentralasienwissenschaften
Insti­tut für Ethnologie

Mainz, Univ.:

Guten­berg-Insti­tut für Welt­li­te­ra­tur und schrif­t­ori­en­tier­te Medi­en – Abtei­lung Indologie

Marburg, Univ.:

Fach­ge­biet Indo­lo­gie und Tibetologie

München, Univ.:

Insti­tut für Indo­lo­gie und Tibetologie
Insti­tut für Ethnologie

Münster, Univ.:

Insti­tut für Ethnologie

Tübingen, Univ.:

Asi­en-Ori­ent-Insti­tut:
Abt. für Indo­lo­gie und ver­glei­chen­de Religionswissenschaft
Abt. für Ethnologie

Würzburg, Univ.:

Insti­tut für Kul­tur­wis­sen­schaf­ten Ost-und Südasiens:
Lehr­stuhl für Indologie
Zen­trum Moder­nes Indi­en Würz­burg (ZMIW)