Archivalien mit Indienbezug im Lautarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin


Die­se Lis­te ent­stand im Rah­men der Ein­glie­de­rung des Ber­li­ner Laut­ar­chivs in die MIDA-Daten­bank. Sie bie­tet ein Ver­zeich­nis aller im Ber­li­ner Laut­ar­chiv vor­han­de­nen Auf­nah­men von Spre­chern aus dem heu­ti­gen Indi­en, Paki­stan, Ban­gla­desch, Nepal und Sri Lan­ka.

Auf­grund des zeit­li­chen, poli­ti­schen und wis­sen­schaft­li­chen Kon­texts, in dem die Auf­nah­men ent­stan­den, negiert die ursprüng­li­che Doku­men­ta­ti­ons­wei­se die Indi­vi­dua­li­tät der Spre­cher. Daher gilt der Inhalt des Laut­ar­chivs als ‚sen­si­ble Samm­lung‘ (Sie­he den Arti­kel von Jürgen‑K. Mah­ren­holz im MIDA Archi­val Refle­xi­con). Um die­ser Objek­ti­vie­rung ent­ge­gen­zu­wir­ken, wur­de das Archiv­gut für das hier ver­öf­fent­lich­te PDF alpha­be­tisch nach dem Namen der (Haupt)-SprecherInnen bzw. –Sän­ge­rIn­nen auf­ge­lis­tet. Um auch wei­te­re Dar­stel­lungs­va­ri­an­ten (wie eine chro­no­lo­gi­sche Auf­lis­tung oder eine Sor­tie­rung nach Spra­chen) zu ermög­li­chen, wird zusätz­lich eine sor­tier­ba­re Excel-Datei zur Ver­fü­gung gestellt.

Die Sprach­be­zeich­nung wur­de dem in der Daten­bank  des Laut­ar­chivs (Samm­lungs­da­ten­bank der  HUhttps://www.sammlungen.hu-berlin.de/‌samm‌lung‌en/‌lautarchiv/)  ange­ge­be­nen Titel und ggf. auch der Beschrif­tung des Ton­trä­gers ent­nom­men. Die tat­säch­lich gespro­che­ne Spra­che weicht u. U. hier­von ab.

Der Erhal­tungs­zu­stand der Ori­gi­nal­ton­trä­ger wur­de nicht in die­se Lis­te auf­ge­nom­men, da der gesam­te, noch vor­han­de­ne Bestand in Form von Digi­ta­li­sa­ten (.wav / .mp3)  im Archiv ver­füg­bar ist. Soll­ten Arbei­ten mit dem Ori­gi­nal­ton­trä­ger durch­ge­führt wer­den, emp­fiehlt es sich, den Erhal­tungs­zu­stand in der Daten­bank des Archivs selbst zu über­prü­fen.

Das Auf­nah­me­da­tum ist, wie auch in der Daten­bank des Archivs selbst, im For­mat JAHR-MONAT-TAG ange­ge­ben.

Die Lis­te ist mit dem MIDA Archi­val Refle­xi­con Arti­kel “Süd­asia­ti­sche Sprach- und Musik­auf­nah­men im Laut­ar­chiv der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin” von Jürgen‑K. Mah­ren­holz ver­knüpft. 

Laden Sie die Lis­te hier als PDF oder als XLS her­un­ter.