DAS MODERNE INDIEN IN DEUTSCHEN ARCHIVEN 1706-1989

Von der DFG gefördertes Langfristprogramm

Mida

Das moderne Indien in deutschen Archiven


Abgeschlossen

Aktuelle Veranstaltungen

Private Filmvorführung – The Sound of Friendship, 08.09.2022

WORKSHOP - Nodes of Translation: Rethinking Modern Intellectual History between South Asia and Germany (7-9 July 2022)
At: The Centre for Modern Indian Studies (CeMIS), Georg-August-Universität Göttingen

Aktuelle Publikationen

Josefine Hoffmann. 2022. Rezension von: Julian Faust: Spannungsfelder der Internationalisierung. Deutsche Unternehmen und Außenwirtschaftspolitik in Indien von 1947 bis zum Ende der 1970er Jahre, Baden-Baden: NOMOS 2021. In: sehepunkte 22 (2022), Nr. 4 [15.04.2022], URL: http://www.sehepunkte.de
/2022/04/36261.html

Tobias Delfs 2022. Die Südasienbestände im Unitätsarchiv der Herrnhuter Brüdergemeine. In: MIDA Archival Reflexicon.

Vandana Joshi. 2022. War of Words and Nerves: Diplomatic Maneuvers, Psychological Operations and Welfare Projections of British and German Empires during 1941–43. In: MIDA Archival Reflexicon.

Gerdien Jonker. 2019 & 2021. Das Archiv des Buddhistischen Hauses in Berlin-Frohnau & Postscript. In: MIDA Archival Reflexicon.