DAS MODERNE INDIEN IN DEUTSCHEN ARCHIVEN 1706-1989

Von der DFG gefördertes Langfristprogramm

Mida

Das moderne Indien in deutschen Archiven


Das moderne Indien in deutschen Archiven (MIDA): Launch des Online-Archivportals

Frei­tag, 10. Mai 2019, 16 Uhr. Lei­b­­niz-Zen­­trum Moder­ner Ori­ent, Kirch­weg 33, 14129 Ber­lin. MIDA ist ein von der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft (DFG) geför­der­tes Lang­frist­vor­ha­ben (Beginn 11/2014) unter Betei­li­gung des Cent­re for… Wei­ter­le­sen


Workshop: Eine Sozialgeschichte des Alltags von Deutschen in der kolonialen Gesellschaft Indiens des „langen“ 18. Jahrhunderts (12.–13. Dezember 2019)

Am 12.–13. Dezem­ber 2019 in Göt­tin­gen. Schon an der euro­päi­schen Expan­si­on des 15./16. Jahr­hun­derts nach Asi­en waren Deut­sche betei­ligt: Han­dels­häu­ser wie die Wel­ser und Fug­ger ermög­lich­ten den Por­tu­gie­sen finan­zi­el­le Unter­stüt­zung für… Wei­ter­le­sen


Aktuelle Publikationen

Josefine Hoffmann. 2020. Agreements and Achievements – MICO in the German Bosch Archive. MIDA Archival Reflexicon.

Nokmedemla Lemtur. 2020. Locating Himalayan porters in the Archivalien der Expeditionsgesellschaften of the German Alpine Club (1929–1939). MIDA Archival Reflexicon.

Jennifer Jenkins, Heike Liebau & Larissa Schmid. 2020. Transnationalism and insurrection: Independence committees, anti-colonial networks, and Germany’s global war. Journal of Global History, 15(1), 61-79. Verfügbar unter https://www.cambridge.org/core/journals/journal-of-global-history/article/transnationalism-and-insurrection-independence-committees-anticolonial-networks-and-germanys-global-war/7F434F9A3B4B3C7D0669B604A4DE5BA6